6 x Gold, 6 x Silber und 3 x Bronze bei den U14-16 Region Meisterschaften in Oberhausen.

14.06.2022 - 16:50

Am vergangenen Sonntag fanden bei bestem Wetter die U14-16 LVN-Nord Regionsmeisterschaften in Oberhausen statt. 

Die Trainer Werner Riedel, Rene Niersmann und Jürgen Schäfer konnten mit der Ausbeute der Medaillen und mit einigen Ergebnissen sehr zufrieden sein.

Die erfolgreichste Athletin vom SV Sonsbeck war mit  2 x Gold 🥇und 2 x Silber 🥈 die in der Altersklasse W13 startende Merrit van Leyen. Sie holte sich den Titel über 60m Hürden in 10,12 s und über 800 m in 2:36,35 min.

Den Silberrang holte sie sich über 75 in 10,51 sek und mit der 4x75 m WU14 Staffel der StG Rhede Sonsbeck 1  in der Besetzung Katrin Schnaak (Rhede), Malin Kluckow, Ineke Giebels, Merrit van Leyen in 41,31 s.

 

Die absolute Top Leistung des Tages,  erbrachten aber die zwei W12er 800m Läuferinnen Lea Topp und Lenja Ingendahl. Lea gewann 🥇die 800 m in 2:32,40 min vor Lenja 🥈in 2:34,40 min, welches Top Leistungen sind in dieser Altersklasse.  Im selben Lauf wurde auch noch Leni Harrer, die noch für den VFL Repelen startet aber beim SV Sonsbeck trainiert,  vierte in 2:43,96 min. Die noch W11 angehörige Emma Noack 6. in 2:50,78 min 👍👏

Im Hochsprung der U14, holten die Sonsbecker gleich beide Titel. In der W13 siegte🥇 Ineke Giebels mit sehr guten 1,46 m und Leni Harrer🥇 (VFL Repelen) in der W12 mit 1,39m.

Leni holte auch noch Bronze 🥉über 60m Hürden in 11,52 sek und wurde 14. über 75 m in 11,86s

Das Geburtstagskind Ineke holte noch Silber 🥈mit der bereits erwähnten 4x75m Staffel und wurde mit PB noch vierte im Weitsprung mit 4,46m und siebte über 60m Hürden in 10,98s

Die sechste Gold Medaille holte, zur Überraschung von Trainer Werner Riedel, Carlotta Gerling, da sie nach der langen Verletzungspause, noch nicht auf dem Leistungsnivau vom Vorjahr ist.

Sie gewann 🥇die 80m Hürden der W15 in 13,56 s.  Sie holte Silber 🥈mit der 4x 100 m Staffel der StG Rhede-Sonsbeck in 54,47 sek. in der Besetzung Carlotta, Klara Soyka, Ella Vriesen (Rhede) , Heleen Keiten Schmitz (Rhede)

Des weiteren wurde sie 4. Im Speerwurf mit 22,77 m und holte den 5. Platz im Weitsprung mit 4,36 m

Klara Soyka holte neben dem Staffel Silber🥈, noch Bronze🥉 in der W14 mit 4,27 m  und zweimal den vierten Platz über  80 mH  in 14,43s und  Speerwurf 500g mit 16,87m

Malin Kluckow erlief sich neben 4x75m  Staffel Silber🥈, noch Silber 🥈in der AK W13 über 800 m in PB 2:38,48 min. Sie wurde vierte mit der 3 kg Kugel mit 6,72 m, fünfte über 60mH in 10,90s und 9. über 75 m in 11,24s

Greta Kerkhoff holte sich noch in der W14 mit PB Silber 🥈über die 800 m in 2:45,49 min

Als einziger Junge bei den Sonsbecker Athleten, holte Liam Ingendahl, in einem sehr knappen Rennen über 800m in der M13, in PB Zeit von 2:14,21 min den Bronze 🥉Platz und die Quali für die NRW Meisterschaften am 24/25 Juni in Troisdorf.

Hier die weiteren Ergebnisse:

WU14 4x 75m Staffel StG Rhede Sonsbeck

Platz 6 44,51s Nea Emaye Stüwe (Rhede), Lenja Ingendahl, Tamina Thelen, Sophia Tiebeke

Platz 9 45,79s Emmy Kluckow, Nele Schäfer, Emielie Paß, Marie Knipping (beide Rhede)

 

Sophia Tiebeke W13

Platz 5 Weit 4,41m

Platz 8 75m 11,14 s

Platz 11 60mH 11,49s

 

Maren Hellmann W13

Platz 7 Kugel 3kg 6,07m

Platz 13  60mH 13,38s

  

Tamina Thelen W12

Platz 12 75m 11,63 s

Platz 16 800m 3:01,18 min

 
Emmy Kluckow (noch W11, W12 gestartet)

Platz 7 60mH 12,97 s

Platz 23 75m 12,37s

Platz 22 800m 3:34,20

 
Nele Schäfer (noch W11, W12 gestartet)

Platz 14 800m 2:59,64

Hier der Link der Ergebnisse 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung