Leni Harrer wird Regionsmeisterin, desweiteren 4 x 🥈 und 3 x🥉 für die Sonsbecker Athleten

13.02.2023 - 09:28

U14 Region Hallen Meisterschaften in Rhede

Am gestrigen Sonntag fanden in Rhede die letzten Hallen Meisterschaften dieser Saison statt, die U14 Region Nord Hallen Meisterschaften.

 

Insgesamt holten die Sonsbecker Athleten  1 🥇,  4 🥈 und 3 🥉

 

Leni Harrer die erst seit 2 Wochen nach 3 monatiger Verletzungspause wieder trainieren durfte, holte sie sich erfreulicher Weise den Regionstitel 🥇im Hochsprung in der AK W13 mit 1,37 m. Man merkte ihr noch den extremen Trainingsrückstand an, aber für sie war es sicherlich erfreulich.

Desweiteren wurde Léa Topp vierte mit 1,25m und Lenja Ingendahl fünfte mit 1,22m

Über die 60m Hürden holte Lenja Ingendahl die Silber Medaille 🥈 in 11,41 s.
Léa Topp belegte mit 11,68 s Platz 5 und Leni Harrer mit 12,29 s Platz 7.

Lenja holte sich eine weitere Silbemedaille 🥈 im Weitsprung mit 4,49 m. Tamina Thelen sprang mit 4,34 m auf Platz 5. Leni Harrer mit 4,08 m auf Platz 10 vor Léa Topp mit ebenfalls mit 4,08m, aber einen schlechteren zweiten Versuch.

In der W13 ging Tamina Thelen als einzige über die 60m an den Start, sie qualifizierte sich im VL mit 9,05 s für das Finale, mit der selben Zeit im Finale belegte sie damit Platz vier.

 

In der Altersklasse W12 holte Karolina Lohre über die 60m Hürden in 11,88s die Silber Medaille🥈 vor Emmy Kluckow mit 12,45 s.🥉

Nele Schäfer belegte den 6. Platz mit 13,66 s, vor Maya Große mit 13,67 s. Julie Alber belegte Platz 9 in 13,79 s und Emma Noack Platz 12 in 14,08 s

Im Hochsprung holte Karo die nächste Medaille. Sie sprang mit 1,28 m auf Platz 3🥉, vor Emma Noack ebenfalls mit 1,28m. Julie Albers und Nele Schäfer belegten beide mit 1,13 m Platz 6.

 

Im Weitsprung holte sich Karo mit 4,44m die zweite Silber Medaille🥈, vor Vereinskollegin Nele Schäfer mit 4,15m, die damit Bronze 🥉holte vor Emma Noack mit 4,12m.

Emmy Kluckow belegte mit 3,88 m den achten Platz. Platz 18 ging mit 3,51 m an Maya Große und Julie Albers sprang auf Platz 20 mit 3,40 m. 

Im 60m Lauf qualifizierte sich Emmy Kluckow mit 9,71 s für das Finale, wo sie mit 9,79 s dann neunte wurde . Maya Große qualifizierte sich mit 10,19 s für das B-Finale und wurde dann mit 10,38 s im Finale 15.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Energiecross Neukichen Hülchrath - 3. Lauf Nordrhein Cross Cup

Am Samstag fand in Neukirchen-Hülchrath beim Energiecross, der 3. Lauf des Nordrhein Cups statt.

Die Altersklassen U16 und U18 gingen gemeinsam über 2500 m an den Start.

Thorsten Holtwick konnte sich in einen spannenden Rennen, letztendlich im Endspurt durchsetzen und gewann 🥇 die U18 in 9:34 min. Maik Hoffmann wurde 8. In 10:38 min.

 

Greta Kerkhoff stieg in Neunkirchen in die Crosssaison ein und belegte mit 12:11 min den zweiten Platz🥈in der W15.

Im Hauptlauf lief Armin Gero Beus über 5100 m auf Platz 3 ein in 18:31 min, wo mit er in der MHK zweiter 🥈wurde

 

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung