Rahel Brömmel holt Silber đŸ„ˆund das Ticket zur U23 EM, bei den Deutschen U23 Meisterschaften in Göttingen

03.07.2023 - 11:46

Am gestrigen Sonntag ging Rahel Brömmel nach 2 Jahren wieder für den SV Sonsbeck bei den Deutschen U23 Meisterschaften in Göttingen an den Start. đŸƒđŸœ‍♀

Nachdem sie im September 2022 sich entschied, die LG Olympia Dortmund nach 2 Jahren wieder zu verlassen und sich ab 2023 wieder für den SV Sonsbeck zu starten, dabei seit Januar in den USA an der Arkansas State studiert und trainiert, war es wieder ihr erster Start im SV Sonsbeck Trikot. 

Ihr neuer Trainer in den USA Jesse Duval, hatte mit seinem Training, Rahel bereits mitte April im californischen Azusa auf eine neue PB von 16:04,11 min gebracht. Mit dieser Vorleistung ging sie als schnellste der Meldeliste an den Start.

Vor dem Start war schon klar, das sie zu 99 % das Ticket für die U23 Europameisterschaften im finnischen Espoo vom 13-16 Juli sicher hatte, so die Bundestrainer zum ihrem alten Tainer Rene Niersmann vor dem Start, der sie mit einer Fangruppe aus Sonsbeck bei der DM coachte und unterstützte. 

Vor dem Start war klar, das Blank Dörfel vom SCC Berlin, noch versuchten wollte die EM Norm von 16:10 min zu knacken, aufgrund ihrer Vorleistung von 16:28 min und den windigen Bedigungen, trauten ihr das aber nicht viele zu.  

Aber das sie dieses potenzial hat, zeigte sie schon vor zwei Jahren, daher durfte man sie nicht abschreiben.
Die Taktik von Rahel hieß, sich an den Fersen zu hingen und hinten raus ihre Spurtstärke auszuspielen. 

Blanka übernahm auch dann von der ersten Runde an das Tempo und hielt das Tempo Runde für Runde hoch.  Sie gingen die 3000 m in 9:37 min durch.  

Rahel konnte bis 4500 m dran bleiben,dann erhöhte Blanka nochmal das Tempo und zog davon. 
Blanka gewann in 15:56,34 min vor Rahel in 16:04,35 min. Rahel verpasste ihre PB um 2 Zehntel, aber unterbot noch mal die EM und sicherte sich damit das Ticket für die U23 in Finnland. 

Daher wird sie die Deutschen Meisterschaften der Frauen in Kassel auslassen, um sich voll und ganz auf die EM zu konzentrieren. 

Auch wenn die Hoffnung auf dem Titel vor dem Start da war, hat Rahel mit einer super Leistung Silber gewonnen, alle waren happy und wir gratulieren der  verdienten Siegerin Blanka Dörfel vom SCC Berlin zum Titel.  

Hier geht es zu den Ergebnissen. 

Hier geht es zu den Fotos

Hier geht es zum RP Bericht  





Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
DatenschutzerklÀrung